Wien Modern Tipps

Ein Wiener Aufnahme-studio ruft Europa

Extra | aus FALTER 42/11 vom 19.10.2011

Das Casino Baumgarten ist ein legendärer Aufnahmesaal, der 1965 mit der besten erhältlichen Technik eingerichtet wurde. Bis in die 70er-Jahre nahmen hier Musiker und Kabarettisten wie Friedrich Gulda, Paul Badura-Skoda und Jörg Demus LPs auf, Fatty George war genauso dabei wie Karl Farkas und Helmut Qualtinger. Nach Renovierung steht der Saal wieder für Aufnahmen und Konzerte zur Verfügung und ist eines der weltweit letzten Aufnahmestudios mit Röhrentechnik. Auch Wien Modern ist jetzt dort mit vier Ensembles aus Österreich, Großbritannien, Tschechien und Deutschland präsent: Das Ensemble Platypus, die Oxbridge Singers, das Ensemble Konvergence und das Ensemble Adapter gestalten die Reihe "Europe Calling“ und als ein Höhepunkt des Festivals werden Wolfgang Mitterer (Klavier, Electronics), Georg Nigl (Bariton) und Walter Voglmayr (Posaune) dort Cerhas "Malinconia“ und Mitterers "Im Sturm“ (nach Franz Schubert) (ur)aufführen.

Casino Baumgarten, 7., 8.11., jeweils 20 Uhr; 10.11., 22 Uhr, 22.11.,19.30 Uhr


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige