Wien und London als Klangspiegel und Performance am Brunnenmarkt

Extra | aus FALTER 42/11 vom 19.10.2011

Im Rahmen von "Wien Modern Transfer“ bieten die Künstlerinnen Jana Winderen und Mike Harding sowie Zahra Mani und Mia Zabelka Workshops für die Bereiche "Klanginstallation“ und "Klangperformance- und Improvisation“ schon am 28. Oktober. (Anmeldung unter: info@brunnenpassage.at oder Tel. +43/(0)1/890 60 41). Ab dem nächsten Tag gibt es dann die "Klangspiegel Wien/London“ als internationale Plattform für intermediale und zeitgenössische Klangkunst von Frauen. "Planet Drummer“ von Christine Ödlund ist eine Klanginstallation über Schmetterlinge, die vorführen, wie Schmetterlinge ihre Vorderbeine nutzen, um auf Brennnesseln zu trommeln. Andere Künstlerinnen reisen vom Schwarzwald zum Schwarzen Meer oder bilden, mit männlicher Unterstützung (Mike Harding, Franz Hautzinger oder Philip Jeck), eine one.night.band.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige