Tipp

Vienna gestärkt durch den ersten Auswärtssieg

Lexikon | aus FALTER 43/11 vom 27.10.2011

Der WAC St. Andrä ist seit neun Partien ungeschlagen. Zwar waren sechs Remis dabei, trotzdem liegen die Wölfe aus dem Lavanttal punktegleich mit Tabellenführer SCR Altach in der Lauerstellung zur Herbstkrone. Die Vienna kommt nach ihrem ersten Auswärtssieg gestärkt wieder zurück auf die Hohe Warte. Scharfschütze Markovic war zwar nicht in Form, die Kontertaktik von Trainerfuchs Alfred Tatar ging aber auf. David Jelenko und Wolfgang Mair waren die Matchwinner für die Döblinger und trugen maßgeblich zum 3:0-Erfolg gegen St. Pölten bei. Im Heimspiel gegen den WAC muss nun der Torjäger Christian Falk im Zaum gehalten werden. Mit zwölf Treffern führt der Wolfsberger die Schützenliste an und wird alles versuchen im nächsten Jahr in der Bundesliga zu scoren. BK

Hohe-Warte-Stadion, Fr 18.30


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige