Vor 20 Jahren im Falter  

Wie wir wurden, was wir waren

Falter & Meinung | aus FALTER 44/11 vom 02.11.2011

Wurstkrieg

Manchmal kommen einem in der Stadt die Orte und die Zeiten durcheinander. Walter Benjamin hat einmal geschrieben, es sei die höchste Kunst, sich in einer Stadt verirren zu können. Es kann aber auch vorkommen, dass man Hunger hat und sich zu einem Würstelstand aufmacht, um zu entdecken, dass am Ort der erwünschten Sinnenbefriedigung nichts mehr von einem Würstelstand zu sehen ist. Wien, Stadt der gestandenen Würstel und der gewesenen Würstelstände!

Kürzlich ging es dem Chronisten so, als er am Anfang der Mariahilfer Straße aus der Passage auftauchte und sich auf eine Bratwurst mit Süß freute. Denn an dieser Stelle war nicht bloß ein Würstelstand gestanden, sondern zwei, und zwar zwei derart legendäre, dass die beiden Thomasse, Rottenberg und Vasek, ihnen eine Doppelgeschichte mit dem schönen Titel "Krieg der Würste“ widmeten.

"Kommt man aus der Innenstadt, trifft man zuerst auf den König. Silbergraue Aluhütte, wenig Firlefanz, ein neutraler, gewöhnlicher Würstelstand. Unter der Leuchtstoffröhre, die die Budel erhellt, hängt ein von innen beleuchtetes Schild:, Bei mir ist der Kunde König‘. Wer schon so nahe steht, dass er die Schrift lesen kann, nimmt durch das Seitenfenster des Königs ein zweites, nicht unähnliches Bauwerk wahr. Im Vergleich zum schlichten, zweckdienlichen Stil des ersten Standes wirkt der zweite fast pompös. Rot verschalt, von Topfbäumen umringt und mit einem - auf den ersten Blick verwirrenden - Windschutz bestückt, präsentiert er sich dem Kunden. Am Dach prangt der Schriftzug, Bistro‘, aber er fällt kaum auf, denn die wesentliche Aussage findet sich gleich daneben:, Bei mir ist der Kunde Kaiser‘.“

Der König bot Pepsi und wohnte auf Gemeindegrund, der Kaiser schenkte Cola aus und residierte auf Bundesgrund. Resümee: "Das Publikum ist im Wesentlichen kaiserlich-königlich, denn im gesamten Beobachtungszeitraum waren beide Stände etwa gleich stark frequentiert.“ AT


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige