Tipps

Sätze und Gegensätze zu Elfriede Jelineks Werken

Lexikon | aus FALTER 46/11 vom 16.11.2011

Das Elfriede-Jelinek-Forschungszentrum an der Universität Wien verlässt gern die Uni und begibt sich für Veranstaltungen an die Öffentlichkeit. Am Sonntag und Montag ist es wieder so weit: Im Schauspielhaus und tags darauf in der Alten Schmiede finden "Jelinek.Dialoge“ zwischen Literatur und Wissenschaft statt. Je ein Autor und ein Literaturwissenschaftler werden dabei gemeinsame Performances, Lesungen oder Vorträge gestalten, in denen sie der Wirkung von Jelineks Werken nachspüren. Als Autoren mischen Paulus Hochgatterer, Bettina Balàka, Gerhild Steinbuch, Peter Clar, Händl Klaus, Ewald Palmetshofer, Andrea Winkler und Olgar Flor mit, die Forschung repräsentieren Konstanze Fliedl, Wynfrid Kriegleder, Eva Horn, Peter Ernst, Richard Schrodt, Alexandra Millner, Roland Innerhofer und Daniela Strigl. SF

Schauspielhaus, So 15.00; Alte Schmiede, Mo 18.00


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige