Nachgefragt: Wie wienerisch sind Sie?

Politik | aus FALTER 46/11 vom 16.11.2011

Prüfen Sie Ihren Urbanitätsgrad!

1 Was servierten die Besetzer der Lindengasse der Exekutive bei der Räumung? A Steine und Stöcke B Krapfen und Obst C Cannabis und LSD

2 Die Wiener haben im bundesweiten Vergleich die Nase vorn beim Kauf von A Weihnachtsgeschenken B Geburtstagsgeschenken C Namenstagsgeschenken

3 Was gilt neuerdings als immaterielles Weltkulturerbe? A Wiener Würstel B Wiener Grant C Wiens Kaffeehäuser

4 Im Rahmen der Wiener "Aktion scharf“ gegen Radfahrer wurden in den vergangenen Monaten  A 60 B 638 C 1712 Strafen wegen Alkohols im Sattel verhängt

5 Welches Gebäude soll in wenigen Jahren energieautark funktionieren? A das Wiener Rathaus B Wiens Hauptkläranlage C das Novomatic-Casino im Prater

Antwort 1: B Dem Vernehmen nach rührten die Beamten das für sie vorbereitete Buffet nicht an Antwort 2: A Neun von zehn Wienern wollen heuer Weihnachtsgeschenke kaufen. Der Handel rechnet mit einem Umsatz von 365 Millionen Euro Antwort 3: C In Wien gibt es insgesamt 1083 Konzessionen für Kaffeehäuser Antwort 4: A Die "Aktion scharf“ soll übrigens weitergehen Antwort 5: B Unglaublich, aber wahr: Die Hauptkläranlage verbraucht ein Prozent des gesamten Wiener Strombedarfs


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige