Wien, wo es isst

Reichsratsstraße Süd: Before Christkindl-Rise

Kulinarischer Grätzel-Rundgang

Stadtleben | Lokalaugenschein: Florian Holzer | aus FALTER 46/11 vom 16.11.2011

Diesmal die zweite Hälfte des Rathaus-Blocks, nicht ganz so manhattig und eindrucksvoll wie der Uni-Abschnitt, kleinere Blocks, stillere Straßen. Und auch die gastronomisch-kulinarische Struktur ist eine andere, klar, im Norden ist alles voll von Uni und Instituten, das prägt, im Süden gibt’s die Tanzschule Dick Roy.

Aber kein Grund zur Verzweiflung, immerhin findet man gleich beim Rathaus mit dem Wieno ein bemerkenswertes Weinlokal, das sich nämlich auf Wiener Weine spezialisiert hat und etwa 25 davon glasweise ausschenkt. In der Vinothek findet gibt’s noch viel mehr, also konkret so ziemlich alles, was von Wiener Winzern auf Flasche kommt.

Wiener Wein & Tolle Rolle

Gleich ums Eck dann der Sluka, Traditionsadresse, wenn es um Backwerk und Tortenware geht. Eh okay, aber wirklich speziell ist der Sluka ja auf der pikanten Seite, man könnte ihn sogar als Schinkenrollen-Kompetenzzentrum bezeichnen, die Curry-Ei-Schinkenrolle etwa hat nicht jeder, und die Roastbeef-Rolle erst recht nicht


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige