Wieder ein Jubiläumsband

Gedränge um die Geburtstagstorte

Sportkolumne

Stadtleben | Bericht: Johann Skocek | aus FALTER 47/11 vom 23.11.2011

Rechtzeitig vor der Show zum 100. Geburtstag der Wiener Austria brachte die Rapid ein Buch heraus. Ihr folgend hat der Ex-Rapid-Funktionär Franz Binder jr. eine Biografie seines Vaters Franz "Bimbo“ Binder vorgelegt, der am 1. Dezember 100 Jahre alt geworden wäre. "Bimbo“ erzielte in 700 Spielen 1006 Tore, gilt bis heute als der weltweit effizienteste Torschütze und Schöpfer der Vorläuferlegende von Cordoba 1978: Am 22. Juni 1941 holte sich die Rapid im Berliner Olympiastadion den Titel der Reichsdeutschen Fußballmeisterschaft.

Mit der Besetzung Österreichs durch die deutsche Wehrmacht hatte Adolf Hitler das Land vom "feindlichen“ Ausland abgeschlossen. Von der Zäsur sollte sich der Fußball nie erholen, auch wenn er in den 50ern eine kurze Renaissance erlebte.

Der siegreich geschlagene "Kampf“ gegen Schalke 04 passt wunderbar in die Legende. Ganz Österreich ist von den Deutschen besetzt? Nein, ein von unbeugsamen Ballesterern besetztes grünes Feld hört nicht auf, den Eindringlingen


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige