Kultur

Steiermark kurz

Steiermark | aus FALTER 47/11 vom 23.11.2011

Förderungspreise Diese Woche, am 23. November, werden im Stadtmuseum die Förderungspreise der Stadt Graz im Kunst- und Kulturbereich vergeben. Die Auszeichnungen, die mit jeweils 2200 Euro dotiert sind, gehen heuer an Natascha Gangl und Alexander Micheuz (Literatur), Olivia Fürnschuß (Foto), Marija Ivanovic (manuskripte-Literaturförderungspreis), Sanja Lasic und Wen-Cheh Lee (Musik) sowie Roswitha Weingrill und Andreas Heller (Kunst).

20

Jahre feiern die RosaLila PantherInnen, die sich seit dem Herbst 1991 insbesondere für die Rechte sexueller Minderheiten engagieren. Kürzlich klagten Vereinsmitglieder erfolgreich für den Bindestrich bei den Verpartnerten-Doppelnamen - das Verfassungsgericht hob die Diskrimierung auf, Verpartnerte sind nun nicht mehr an ihrem Namen erkennbar. Und obwohl Bürgermeister Siegfried Nagl (ÖVP) und seine Vize Lisa Rücker (Grüne) zum Jubiläum des Vereins einem Empfang im Rathaus ausrichten, das Standesamt bleibt Verpartnerungswilligen bislang verschlossen.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige