Beisl

Junge Küche im Joanneumsviertel

Der steirische Gourmet

Steiermark | Beislüberblick: Wolfgang Kühnelt | aus FALTER 47/11 vom 23.11.2011

In letzter Zeit hat sich das Grätzel rund um das neue Kulturviertel gastronomisch in eine interessante Richtung entwickelt. Vor allem zu Mittag hat man eine reiche Auswahl an gesundem Essen, wie es etwa Martina Nittel im Tischlein Deck dich und Brigitte Rühl im Kürbis & Kuchen servieren. Wer auf Fleisch partout nicht verzichten will, wird hingegen in der Kalchberggasse fündig. Das dortige griechische Restaurant nennt sich Elliniki Taverna und hat durchaus auch seinen Reiz. Ein sinnvolles und in Graz längst überfälliges Angebot war die Einrichtung eines Cafés für Kleinkinder und deren Eltern. Das Team von Bettina Garzarolli hat im Flohcircus nicht nur eine kinderfreundliche Karte zusammengestellt, sondern veranstaltet auch Tanznachmittage und Kasperltheater im Lokal.

Resümee

Zu Mittag essen kann man schon vor der geplanten Eröffnung des Joanneumsviertel-Cafés im Februar 2012 sehr passabel in dieser Gegend. Was noch fehlt, sind legere Restaurants und Beisln mit Abendbetrieb für ein hippes jugendliches Publikum. Ob da rund um das Museum bald etwas Neues entstehen wird?

Flohcircus, Albrechtgasse 9, 8010 Graz, Di-So 9 bis 18 Uhr, Mo Ruhetag, Tel. 0676/591 51 96, www.flohcircus.at

Kürbis & Kuchen, Neutorgasse 55, 8010 Graz. Mo-Do 7.30 bis 16.30, Fr 7.30 bis 15.30 Uhr. Tel. 0316/83 10 30, www.kuerbisundkuchen.at

Tischlein Deck Dich, Kaiserfeldgasse 24, 8010 Graz. Mo-Fr 11 bis ca. 14 Uhr. Tel. 0650/646 56 55, www.tischlein.net


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige