Aus dem Verlag

Falter & Meinung | aus FALTER 48/11 vom 30.11.2011

Nachträge, Nachrichten, Personalia und Neuerscheinungen

13. European Newspaper Award Der Falter hat wieder zugeschlagen! Drei Covers (Japan, Neid, Anonym im Netz), eine Visualisierung (die Evolution der ÖVP), die Buchbeilage "Bücherherbst“ und Best of Vienna wurden beim European Newspaper Award ausgezeichnet - Sie lesen eine der schönsten Zeitschriften Österreichs!

Journalistenpreis Für einen Artikel über Jugendarbeitslosigkeit verlieh das Hilfswerk Politikredakteur Stefan Apfl den heurigen Journalistenpreis. Dritter wurde Kollege Florian Klenk. "Wenn wir nicht wollen, dass das Haus Österreich in die Luft geht“, sagte Apfl bei der Verleihung, "braucht es ein Bildungssystem, das Chancen auftut, anstatt sie zu verhindern.“


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige