Empfohlen Stöger legt nahe

20 Jahre danach: Sub-Pop-Nacht im B72

Lexikon | aus FALTER 48/11 vom 30.11.2011

Dieser Tage vor 20 Jahren ist Nirvanas zweites Album "Nevermind“ explodiert, was nicht nur die Popwelt auf den Kopf stellte, sondern auch das amerikanische Grunge-Plattenlabel Sub Pop berühmt machte. Anders als Nirvana war und ist Sub Pop ein langes Leben beschert, nach einer Neuorientierungsphase in den ausgehenden 90ern veröffentlicht das Label zuverlässig sehr guten Indiepop unterschiedlicher stilistischer Detailausprägung. Die Sub Pop Festival Night mit den drei Bands Handsome Furs (CAN), Fruit Bats (USA) und Gold Leaves (USA) gewährt Einblicke in den facettenreichen Kosmos des einstigen Grunge-Labels.

B72, Mi 20.00


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige