Alles, bloß nicht fad!

Alexandra Markl | aus FALTER 50/11 vom 14.12.2011

Ein Überblick über die Möglichkeiten, die speziell Kindern zur Adventszeit in Wien geboten werden. Egal, ob für drinnen oder draußen, es gibt jede Menge Möglichkeiten, das Warten auf das Christkind spielerisch zu verkürzen

Advent und Weihnachten sind die Zeit, die Kinder besonders mögen - nur fad darf ihnen dabei nicht werden. Also, klebrige Finger vom Keksebacken kriegen, spannende Weihnachtsgeschichten hören, Baumschmuck basteln oder durch den Schnee stapfen - in Wien haben große und kleine Kinder viele Möglichkeiten, die Weihnachtszeit von Herzen zu genießen. Wobei wir zur Übersicht, die Aktivitäten in "draußen“ und "drinnen“ teilen wollen.

Spaß für Kinder - draußen: Nikolosuchen & Abenteuer

Kinder ab vier Jahren können schon am 3. und 4. Dezember mit der Abenteuerschule im Wienerwald auf die Suche nach dem Nikolo gehen. Acht- bis 13-Jährige haben dann am 26. und 31. Dezember Gelegenheit zu einem Schneeschuhabenteuer ( www.abenteuerschule.at).

Mit den Naturfreunden


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige