Musiktheater Tipp

Spinnen jetzt die Römer nur mehr?

Lexikon | aus FALTER 50/11 vom 14.12.2011

A Funny Thing Happened on the Way to the Forum“ ist der Originaltitel des genialen Musicals von Stephen Sondheim. Auch der Film in der Regie von Richard Lester mit Zero Mostel, bei dem Buster Keaton seine letzte Rolle spielte, wurde ein Welterfolg.

Auf Deutsch hieß das "Toll trieben es die alten Römer“, in der Volksoper nun "Die spinnen, die Römer!“. Der Direktor übernimmt die Rolle des Sklaven Pseudolus, Robert Meyer setzt eben Himmel und Hölle in Bewegung, um die weihnachtliche Neuproduktion zum "Schlager“ zu machen. Dabei helfen ihm die gute Musik, eine Domina (Dagmar Hellsberg) als Mutter von Paul Schweinester, die Jungfrau Philia und diverse Kurtisanen (alle frei nach einer Komödie von Plautus). Hr

Volksoper, Sa (Premiere), Mo 19.00


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige