Vor 20 Jahren im Falter  

Falter & Meinung | aus FALTER 51/11 vom 21.12.2011

Wie wir wurden, was wir waren

Die Tarantel

Einer der lustigeren Texte der Falter-Geschichte erschien in Falter 51-52/1991. Filmregisseur Franz Novotny räsonierte über den Film, dessen Publikum und dessen Kritiker. Seine These: "Das Kino braucht berauschende Gefühle und Inhalte, nicht die dissertationsfähige Hirnwichserei.“

"Wo ist unser Publikum?“, fragte Nowotny und antwortete: "Das können doch nicht nur die Leserinnen und Leser des Falter sein oder der alte John, der Horwath, Praschl, Hurch, Omasta und wie diese Tagediebe alle heißen, die - wenn wir Regisseure Urlaub machen - gebrechlichen Frauen im Park die Handtascherln rauben.

Besonders dieser Omasta. Ich hab’s im Juli 1990 mit eigenen Augen gesehen, vor dem Bellaria-Kino: Mit seinem freundlichen Gaskassier-Gesicht lähmt er die Abwehrkraft argloser Mutterln, und dann - zack - mit dem Börserl davon, zwischen aufstiebenden Stadttauben dem nächsten Taxi zu und ab in den nächsten schwedischen Film. (…)

Die Frage tut sich auf, weshalb wir uns dem Publikum stellen müssen. Weil s’ uns sonst das Gas abdrehen werden.

Nicht heute, nicht morgen. Aber irgendwann wird sich die Bundesministerin für Unterricht und Kunst, Frau Kriemhild Trattnig, sagen:, Jetzt ist der Zeitpunkt, wo man diese Volksparasiten leicht wegkriegt: Die Kosten sind da, und die Kinos leer. (…) Das brauchma nit: Pro Vorstellung nur zwei Besucher! Jetzt zuschlagen! Die Bagage geht niemandem ab, außer ein paar Wiener Kritikern.‘

Ja, was hätten wir diesem Kärntner Lüfterl denn entgegenzusetzen, außer politisch-moralischer Argumentation, die sicher von den dann verbliebenen auflagenschwachen Blättern mit Krokodilstränen ein paar Tage kolportiert würde? (…)

Das bedeutet nun keineswegs, dass Michael Omasta, die Tarantel des österreichischen Films, vor dem Franz-Antel-Denkmal im Stadtpark mit nassen Fetzen zu erschlagen sei. Weit gefehlt (und schwer zu treffen, das Biest).“ AT


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige