Kleinanzeiger 

Keine Schmerzen mehr

Menschen hinter Inseraten

Lexikon | Stefan Kluger | aus FALTER 51/11 vom 21.12.2011

Manchmal lässt sich Patrick Süss auch selbst massieren. Eigentlich ist er ja der Heilmasseur, für ihn besteht da kein Widerspruch: "Dadurch lerne ich ständig dazu.“ Die "Energiearbeit“ ist ihm besonders wichtig - Meridiansystem und so. Zu den unterschiedlichen Behandlungsmethoden hat Süss aber einen sehr pragmatischen Zugang: "Für mich ist eh alles dasselbe. Denn letztlich geht es immer darum, die Dinge in Ordnung zu bringen.“ Die Methoden setze er intuitiv und situationsbezogen ein, sagt er, je nachdem, was gerade nötig sei. Vielfältig auch das Empfinden der Massierten während seiner Arbeit: von den "Schmerzen des Lebens“ bis hin zum sanften Einschlafen ist alles möglich. Genauso abwechslungsreich empfindet er seine Aufgaben: "Kein Tag ist wie der andere.“

Das Finanzielle ist Süss ebenfalls ein Anliegen, schließlich will er essen und trinken und urlauben - einfach gut leben. Aber nicht auf Kosten von Menschen, die wenig haben oder einmal nicht zufrieden sind; deshalb gibt es bei ihm keine fixen Preise. "Wie viel war dir diese Stunde wert?“, fragt er dann Es soll einfach von Herzen kommen.

Für seine Arbeit gibt’s regelmäßig Lob. Dass eine Massage nicht besonders gut gewesen sei, hört er dagegen nie. Bedauerlich, findet Patrick Süss - entgeht ihm doch dadurch wertvolles Feedback. "Denn eine Massage kann nicht jedes Mal gleich gut sein.“ Der Masseur wollte immer schon anderen Menschen helfen, bereits im Kindergarten versuchte er, Schmerzen "wegzumassieren“. Wo der Mensch steht, der zur Massage kommt, lässt er sich gerne erzählen. Nur so kann er optimal einschätzen, was zu tun ist, sagt Süss. Dass er nebenbei noch Seminare zu Mediation besucht, komme ihm da sehr zugute. Wenn die Geschichten irgendwann ausufern, erinnert er die Leute dann aber doch an den eigentlich Grund ihres Besuches. Genau: die Massage.

Die Kleinanzeige Massage für Gesundheit & Wohlbefinden. Zu mir kommen Sie als Mensch, nicht als Termin. Tel. 0650/881 58 70, www.patricksuess.at


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige