Die Krise kommt, die Bösen bleiben. Best of Böse hat die Kurse.

Böse Börse

Extra | aus FALTER 51/11 vom 21.12.2011

Die Best-of-Böse-Analysten haben geratet: die hundert Bösen des Landes

1 Ernst Strasser

Aufsteiger

BoB-Kursanalyse: Tote Hose. Dead Trouser. Mousedead.

Ernst Strasser hat Probleme mit seiner Hygiene. Er riecht streng - nach Korruption. Zwei britische Journalisten haben nachgeschnüffelt und den ehemaligen Innenminister, damals noch Mister Law-and-Order, überführt. Vor versteckter Kamera formulierte Strasser dadaistische Sätze wie: "A lobbyist has some special smell. It’s true to be said I am myself something like that. So we have to be very careful.“ Oder: "I have only one chance to lie, yes? So I will be very very careful on this, because if you once lie, you are dead.“ Viele wollen in diesem Video einen korrupten Politiker erkennen, der für ein paar Cent seine Seele verkauft. Wir wissen es besser: Ernst Strasser hat längst keine Seele mehr. Das wirkliche Verbrechen in diesem Video ist die schwere Misshandlung der englischen Sprache. Ernst, bitte nimm nicht nur einen guten Anwalt,


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige