Tommys Erbe: wer wirds?

Extra | aus FALTER 51/11 vom 21.12.2011

Seit Monaten sucht das ZDF vergeblich nach einem Nachfolger für Thomas Gottschalk. BoB empfiehlt, die Suche nach Österreich auszuweiten. Die heißesten Kandidaten:

Peter Rapp: Kann alles, macht alles, hat den Häuslschmäh. Einziges Problem: Ist auch Kandidat für fast alle Moderatorenposten im ORF.

Walter Schiejok: Der Erfinder der täglichen Talkshow ist zwar nicht mehr der Jüngste. Aber wenn wieder was passieren sollte, ist Bürgeranwalt Schiejok der richtige Mann!

Frank Hoffmann: Ist zwar kein Moderator, aber das hat bei "Trailer“ auch niemanden gestört. Deutscher Pass!

Natascha Kampusch: Okay, wir warten immer noch auf die zweite Folge ihrer ATV-Talkshow. Aber zumindest bis dahin ist sie frei. Großes Plus: international bekannt.

Heinz Zuber: Der emeritierte Clown Enrico wäre eine unkonventionelle Lösung. Wetten, dass sein Spruch "Soll ich sagen? Sag ich niiiicht!!!“ Kult wäre?

Joki Kirschner: Der Moderator ("Tritsch Tratsch“), Vera-Russwurm-Entdecker und abgebrühte TV-Zocker ("Wöches Ladl hätten S’ denn gern?“) ist ein Geheimtipp.

Günter Tolar: Nach der Hetero-Schwester Gottschalk wird’s höchste Zeit für einen bekennenden Homosexuellen. Nein, wir meinen nicht Alfons Haider!

Alex Krause: Der Moneymaker wäre der ideale Gastgeber für die marode Wettbank. "Wetten, dass ich den Tausender fange, Michelle?“

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Dann abonnieren Sie jetzt und bleiben Sie mit unserem Newsletter immer informiert.

FALTER 46/18

Bitte liken Sie den FALTER auf Facebook:

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

×

Anzeige

Anzeige