Empfohlen  Fasthuber legt nahe

Erwachsen werden mit Günter Wels

Lexikon | aus FALTER 02/12 vom 11.01.2012

Unter dem Namen Günter Wels ist der Literaturjournalist und Buch-Wien-Programmchef Günter Kaindlstorfer auch selbst literarisch tätig. In dieser Woche liest er wieder mal aus seinem ziemlich tollen, leider etwas untergegangenen 2010er-Erzähldebut "Maitage“, einer Sammlung leicht daherkommender, aber gut beobachteter und glänzend geschriebener Coming- of-Age-Erzählungen. Die Lesung findet schon am Nachmittag statt und ist primär für Literaturgruppen an Gymnasien gedacht, jedoch auch für das allgemeine Publikum zugänglich.

Alte Schmiede, Mi 16.30


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige