Nachgesehen  Ein Wiener Schauplatz, an dem kleine oder große Politik stattfindet

Wunderhündin Bony, die beste Drogenschnüfflerin im ganzen Land

Politik | Georg Eckelsberger | aus FALTER 02/12 vom 11.01.2012

Männchen machen, Slalom zwischen den Beinen, sogar zählen kann Bony, der Diensthund, den Heidemarie G. im Garten einer Polizeiwache im zweiten Bezirk vorführt. Die sechsjährige belgische Schäferhündin sei sehr verspielt, sagt die 31-jährige Polizistin. Im Einsatz könne sie aber "wie ein Lichtschalter“ auf Ernst umschalten. Bony ist Wiens bester Suchtmittelspürhund und wurde durch einen Heute-Bericht berühmt "Als einziger Diensthund Österreichs sucht sie auch direkt an verdächtigen Personen nach Drogen“, sagt ihre Hundeführerin. Suchtmittelspürhunde werden sonst nur trainiert, in Gebäuden und im Gelände zu suchen - Bony habe von sich aus am Menschenkörper zu schnüffeln begonnen. Die Wunderhündin saß bis 2007 in einem slowakischen Zwinger, aus dem sie die Wiener Polizei befreite. Dafür bedankt sich die Schäferhündin mit einer hohen Trefferquote: Etwa 50 mutmaßliche Dealer nehmen Polizistin G. und Bony pro Jahr fest.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige