Gut

Feuilleton | aus FALTER 02/12 vom 11.01.2012

Rainer Schönfelder

Abgefahren


Zuletzt tauchte der Kärntner Slalomclown als Peter-Alexander-Imitator im Bellaria-Kino auf. Zurück im Weltcup fuhr der Skiveteran in Adelboden auf den tollen 14. Platz. Und jetzt bitte nicht mehr singen, ja?


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige