Empfohlen  Kiss legt nahe

Warhol und die Mädchen aus Chelsea

Lexikon | aus FALTER 03/12 vom 18.01.2012

Im Vortrag "Misfitting Together - Andy Warhols, Chelsea Girls‘“ von Douglas Crimp, einem der wichtigsten und bekanntesten Kritiker, Kuratoren und Theoretiker der USA, beschäftigt sich der prominente Vertreter der "Queer Theory“ mit dem ersten kommerziell erfolgreichen Film des US-Künstlers Andy Warhol. Crimp arbeitet seit Jahren über die Geschichte queerer Politik und protopolitischer Subkulturen und forscht über Andy Warhol, insbesondere seine Filme. Einführung: Diedrich Diederichsen

Akademie der bildenden Künste, Mi 19.00


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige