Klassik  Tipp

Welche Schöpfung ist dieser "Orchesterverein“?

Lexikon | aus FALTER 04/12 vom 25.01.2012

Gemeinsam mit dem Wiener Singverein führt der "Orchesterverein der Gesellschaft der Musikfreunde“ im Jubiläumsjahr im Großen Saal des Musikvereins Haydns Oratorium "Die Schöpfung“ auf. Diese Dilettanten? Nun, bei der Gründung 1812 bestand die "Gesellschaft“ auch aus ausübenden Mitgliedern, die Konzert um Konzert gaben. Das Orchester gab es vermutlich bereits 1806, allmählich erst wurden im 19. Jahrhundert die Orchester-Amateure durch professionelle Musiker abgelöst. Erhalten hat sich der Verein dennoch bis heute, seit 1994 spielt er nach einer Verjüngung durch Fusion mit einem anderen Laienorchester jährlich zwei Konzerte im Musikverein und probt auch dort. Erfolgreich und international berühmt ist natürlich vor allem der "Wiener Singverein“. Auch dessen Mitglieder leben nicht vom, sondern für das Singen. HR

Musikverein, Großer Saal, So 19.30


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige