Phettbergs Predigtdienst

Der Schweinskopf hält die Ohren steif

Kolumnen | aus FALTER 04/12 vom 25.01.2012

Ö1 meldete, dass Fledermäuse durch eine neu entdeckte Virenart ausgerottet würden. War das schon eine Erinnerung an mich, dass mich Frau Schwahn-Reichmann zur Wiener Premiere von Oskar Aichingers "Fledermaus Returns“ ins Tag eingeladen hat? Und ich ging alleine mit meinem Rollator hin! Heimgetragen hat mich dann einer der Techniker; jedenfalls trug er Blue Jeans, doch ich wage nicht einmal mehr zu bandeln zu beginnen, enttäuscht vom Ablenken meiner Sehnsucht nach Satisfaktion.

Der Programmzettel, den mir Frau Göbel groß abgeschrieben hat (immer brauche ich solche Engelswesen, mir dolzumetschen!), führt uns fest in die Irre, indem die ganze Truppe im Frack abgebildet ist und dann doch ganz gewöhnliche Kleidung anhatte; Rechtsanwalt Falke brachte sogar sehenswerte Schenkel zum Augenschmausen! Doch die Mode der Schauspielkunst kann die reine Körperlichkeit nicht ertragen, alles muss ablenken von der Physiognomie der Schenkular der Schauspielys!

Oskar Aichinger hat die Operette verjazzt und perfekt mit neuem Text besehen. Die Musik setzt weit entfernt an und trifft dann um so fester. Du musst jubeln über diese immer gelingende Ellipse. "Ein Originalzitat, das kurz aufleuchtet und wieder verschwindet“, wurde zu einer einzigen Qual mit Ohrwürmern! Die Schauspielys müssen auch Gesang studiert haben; zumindest ich fand keinen schiefen Ton und sage, diese "Fledermaus“ gehörte jahraus, jahrein gespielt. Vielleicht auch einmal vom ORF? Wo nur sind die "Kunst-Stücke“ geblieben? Was nicht nachgefragt wird, nimmt der ORF nicht wahr; derweil explodieren Stadt und Land real mit in Kunst sich suhlenden Stücken.

Die ganze Truppe tut so, als käme sie übermüdet vom Silvesterfeiern, doch ist sie im Geheimen hellwach und der Schweinskopf hält die Ohren steif! Früher, ja früher wurde voller Lust Maskerade gespielt; nun ist der Fortschritt so, dass ein Sperma aus Indien sein kann, die Eizelle aus Japan und die Leihmutter aus Südamerika ... Der Spaß des Verbergens wird von Johann Strauss traumhaft in der "Fledermaus“ entworfen, doch heute sind wir so haftlisch, dass wir alles ultraschallisch hinterfragen: Alarm, Alarm, da kommt ein Downsyndrom heraus, und schon wird abgetrieben ...

Phettbergs Predigtdienst ist auch über www.falter.at zu abonnieren. Unter www.phettberg.at/gestion.htm ist wöchentlich neu zu lesen, wie Phettberg strömt


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige