Mogulpackung Der Medienmarkt

Die BBC muss doch nicht so extrem sparen

Medien | aus FALTER 05/12 vom 01.02.2012

Nach heftiger Kritik weicht die BBC von ihren rigorosen Sparplänen ab und wird doch nicht jährlich 18 Millionen Pfund (etwa 21 Millionen Euro) bei ihren Lokalredaktionen sparen, sondern nur ungefähr halb so viel.

Das Aufsichtsgremium der öffentlich-rechtlichen Anstalt, der BBC Trust, hat dies von Generaldirektor Mark Thompson gefordert. Zwar sei die BBC zum Sparen verpflichtet, lautet die Argumentation, doch die geplanten Maßnahmen würden zu weit gehen und der journalistischen Qualität des britischen Rundfunkgiganten schaden.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige