Ski Glosse

Die Angst des Stars vor dem letzten Kapitel

Stadtleben | aus FALTER 05/12 vom 01.02.2012

Seit Didier Cuche seinen Rücktritt mit Saisonende bekannt gegeben hat, gewann er zwei Weltcuprennen. Die Schweizer Boulevardzeitung Blick rief prompt die Petition "Cuche muss bleiben“ ins Leben, die sogar von vielen Konkurrenten unterschrieben wurde. Der 37-jährige Altmeister aber bleibt bei seinem Entschluss, und natürlich ist das seine Sache. Beim Fan aber hinterlässt es ein schales Gefühl, wenn einer abtritt, obwohl er noch voll konkurrenzfähig wäre (siehe auch: Walchhofer, Michael). Zu einer vollständigen Karriere gehört auch der langsame Abstieg, im Idealfall gebremst durch ein finales kleines Comeback. Genau dieses letzte Kapitel aber wollen sich Stars wie Walchhofer und Cuche ersparen. Kein Wunder, dass sich das Publikum betrogen fühlt: Da liest man jahrelang eine spannende Geschichte - und dann erfährt man nicht, wie sie ausgeht.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige