Theater  Kritiken

Eine Putzfrau mischt den Haushalt auf

Lexikon | aus FALTER 05/12 vom 01.02.2012

Branka putzt sich nach oben

Eigentlich ja ganz witzig, ein Stück über eine Putzfrau im Intellektuellen-Haushalt zu machen. Magistra Isabella Moser spricht "Poststrukturalistisch“, lässt sich mit "jüdischer Musik aus New York schutzimpfen“ und fühlt sich neben dem Migrationshintergrund ihrer Putzfrau Branka "so vordergründig“. Die Serbin Branka hat sich am Ende eines schrecklich langen Abends (Regie: Asli Kislal) so gut assimiliert, dass sie mit blonder Perücke Isabellas Identität annimmt. Im Rahmen von Pimp My Integration ist "Wie Branka sich nach oben putzte“ von Richard Schuberth jetzt nochmals zu sehen. Die Produktion von daskunst erlaubt es sich, politisch unkorrekt zu sein, bleibt aber in billigen Witzen stecken, die sich schnell verbrauchen. SS

Garage X, Sa 20.00


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige