Musik  Tipp Party

Komaton: Von Wien nach Ibiza im ersten Anlauf

Lexikon | aus FALTER 05/12 vom 01.02.2012

Wird einer der eigenen Tracks vom deutschen DJ-Übervater Sven Väth in Ibiza gespielt, hat man es als Elektronikproduzent wohl geschafft. Wenn dieser die Nummer auch noch auf Väths Label Cocoon Records veröffentlicht und in zwei seiner Best-Of-Compilations auf CD inkludiert, muss man sich auch um die internationale Reichweite keine Sorgen machen. Dieses Glück hatte das österreichische Produzentenduo Komaton, das vor zwei Jahren mit "Sick“, einem seiner allerersten Songs, in der Clubwelt für ordentlich Furore gesorgt hat. Ihrem poppigen, luftigen Tech-House-Sound, der oft mit Gesang angereichert ist, sind die beiden seitdem treu geblieben; am Dienstag präsentieren sie ihre neueste EP "Rachtor“ beim Crazy im Flex. Ks

Flex, Di 22.30


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige