"Bitte immer glamourös!“

Lexikon | Interview: Barbara Schellner | aus FALTER 06/12 vom 08.02.2012

Rosenball-Gastgeberin Miss Candy über die schrillste Nacht der Ballsaison

Seit 21 Jahren tanzt Wien auch auf dem Rosenball. Ursprünglich als augenzwinkernde Hommage des U4-Gay-Clubs Heaven an den Opernball gedacht, hat sich die Veranstaltung längst zu einem fixen Bestandteil der Ballsaison entwickelt. Nach vielen Jahren im U4 sowie Zwischenspielen in der Camera und dem Volksgarten bietet das Palais Auersperg nun den Rahmen für das rauschende Fest. Miss Candy, Gastgeberin und Organisatorin des Rosenballs, erklärt im Interview, wie sie sich eine perfekte Ballnacht vorstellt.

Falter: Das Motto des Rosenballs lautet heuer "Der Traum von der perfekten Welt“. Welche Kostüme würden Sie gerne sehen?

Miss Candy: Motto soll es in dem Sinn keines sein, ich will nur eine Stimmung vorgeben. Wenn der Opernball heuer mit einer tätowierten Ballerina wirbt, dann werben wir mit der perfekten Hausfrau, dem perfekten Ehemann und der perfekten Familie. Die Rosenball-Sujets sollen bloß eine Inspiration


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige