Tipp Festival

"Different Voices & Other Noises“ im Porgy

Lexikon | aus FALTER 06/12 vom 08.02.2012

Mit "Different Voices & Other Noises“ präsentiert das Porgy & Bess von 9. bis 14. Februar ausgewählte österreichische Stimmbandakrobatinnen und -akrobaten abseits der A-cappella-Szene. Das Programm reicht von World bis Jazz, von Chanson bis Blues und von Latin bis Pop, wobei die Vielfalt "nicht aus dem Supermarkt, sondern aus der Feinkostabteilung eines Delikatessengeschäfts stammt“, wie Porgy-Chef Christoph Huber im Programm schreibt. Los geht es am 9.2. mit Dee Dolen um die Sängerin Ingrid Moser, Jazz trifft hier auf alpine Folklore und Südamerikanisches. Ein weiteres Highlight sind Freihaus 4, die Brecht/Weill so gediegen wie charmant ins Wienerische übertragen; für die Stimmbandakrobatik ist hier Tini Kainrath zuständig. gs

Porgy & Bess, Fr bis Di 20.30


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige