Neu im Kino

Wunder & Werkel: Kinomagie in Scorseses "Hugo“

Lexikon | Drehli Robnik | aus FALTER 06/12 vom 08.02.2012

Hugo Cabret“ heißt diese Kinderbuchadaption im Original; auf Deutsch bleibt nur "Hugo“, vielleicht um Missverständnisse zu vermeiden. Es geht ja auch nicht um Cabaret, sondern um andere Traumwelten. Da ist das Treiben im shoppingmallhaften Pariser Bahnhof um 1930, wo Waisenjunge Hugo (Asa Butterfield) wartet. Er wartet die Bahnhofsuhr, wartet backstage in deren Gehäuse auf Erfüllung seiner Sehnsüchte, die auf Umwegen kommt: Ein keckes Mädchen (Chloe Moretz) und die Instandsetzung einer schreibenden Puppe, die sein Vater ihm vermacht hat, führen ihn zum alten Bahnhofsspielzeugladenbesitzer; der entpuppt sich als einstiger, nunmehr verbitterter Kinopionier Georges Méliès. Es folgen Technomagie, Slapstick-Action und rückblendenübersättigte Initiation in die Kinofrühgeschichte: Ein versunkener Schatz wird gehoben.

Wir sehen Ausschnitte aus Filmen von Méliès (sowie Griffith, Keaton u.a.), Szenen beim Stummfilmfestival, in der "Film Academy Library“, bei der Galavorführung restaurierter Méliès-Werke. Die heutige Nach-Lebenswelt des Kinos in Archiven und Festivals findet so zu ursprungsmythischer Selbstabbildung. Dass diese in 3 D gedreht ist, hat Sinn: Es betont das Schwärmen der Kamerafahrten und wirkt wie ein Upgrade der Schichtung von Kulissen, durch die in Méliès’ Studio Tiefenillusion erzeugt wurde.

Macht es Sinn, dass dies ein Film von Martin Scorsese ist? Werkimmanent ließe sich Méliès, der seinen Traum wiederfindet, als Wiedergänger des Traumheilers aus "Shutter Island“ lesen (beide spielt Ben Kingsley) oder das Beinprothesenwerkel des Bahnhofs-Flic als Ausbau der Armschiene des Taxi Driver. Dies ist ein Film über Mechanismen: Aus denen blühen Wunder, beinah unvermittelt; entgegen Scorseses bisherigem Programm verordnet er nostalgische Liebe zum Laufbild als Heil(ung)slehre und reduziert Kino auf den Status schrulliger Verzauberung.

Ab Fr in den Kinos (OF im Artis und Haydn)


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige