Katharinas Nachtwache 

Was in Wiens Partyszene passiert - Veranstaltungen im Überblick

Lexikon | aus FALTER 06/12 vom 08.02.2012

Der Tanz im Technotresor

Ein schallisolierter Tresorraum von anständiger Größe, ein freistehendes Gebäude, durch dessen Mauern sich keine bösen Basswellen in Anrainerwohnungen durchschummeln können - in den Augen eines Partyveranstalters ist der Keller des Bank Austria Kunstforums auf der Freyung wohl ein wahrgewordener Traum. Eingeweiht wird er an diesem Donnerstag vom Magazin The Gap und den DJs Anna Leiser und Felix Fuhrberg; die dabei eröffnete Ausstellung heißt passenderweise "Body Action“. Auch die anwesenden Kunstmenschen, Musik- und Medienhipster sorgen für allerhand Tanzaction, bis sie das unbarmherzige Aufflackern der Neonröhren um zwei Uhr Früh daran erinnert, dass weiße Wände einem Dancefloor eigentlich noch nie gut getan haben. Macht aber nichts, denn auch wenn einige Leute auf Facebook vielleicht über ein "Überhandnehmen der Eventkultur“ grummeln, freuen sich die meisten heute mit uns darüber, dass die Veranstalter für den Rest des Jahres noch weitere Tänze


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige