Mogulpackung Der Medienmarkt

Wieder einmal bricht Facebook alle Rekorde

Medien | aus FALTER 06/12 vom 08.02.2012

Es ist der größte Börsengang eines Internetkonzerns in der Geschichte: Laut dem Börseprospekt, mit dem Facebook um Investoren für seine Aktien wirbt, will das US-Unternehmen fünf Milliarden US-Dollar (3,8 Mrd. Euro) einnehmen - tatsächlich könnten es gar doppelt so viel sein. Skeptiker fürchten, dass die hohe Summe auf eine neue Dotcom-Blase hinweist.

Wegen seiner Börsenambitionen musste Facebook auch erstmals seine Geschäftszahlen offenlegen: Vor allem mit Werbung hat das Unternehmen im letzten Jahr eine Milliarde US-Dollar verdient. Etwa jeder achte Mensch ist mittlerweile Facebook-User.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige