Neue Platten

Feuilleton | aus FALTER 06/12 vom 08.02.2012

Kurz besprochen: Ein Soundtrack von Air, ein swingender Beatle und allerlei mehr

Pop 

Air: Le Voyage dans la lune Der klassische Stummfilm von Georges Méliès ist in einer lang verschollen geglaubten, nun aufgemotzten Farbfassung neu erschienen. Als Soundtrackmacher lagen die zeitgenössischen Mondspezialisten Air ("Moon Safari“) nahe. Auf Albumlänge ausgedehnt, funktioniert die Musik auch für sich allein recht gut. Der Bogen reicht von typisch naiv-melodiösem Klingklang bis zu krautig angehauchten Space-Jams. Manches klingt fast wie live eingespielt, generell profitiert die Musik davon, nicht so konstruiert zu wirken wie andere Air-Produktionen. (Emi) sf

Paul McCartney: Kisses on the Bottom Paul, der alte Kavalier, serviert auf seinem neuen Album einen bunten Blumenstrauß an Melodien, die seine Kindheit begleiteten, etwa "The Glory of Love“, "Always“ oder "More I Cannot Wish You“. Aufgenommen mit Diana Krall am Klavier und ihrer Begleitband sowie Stevie Wonder und Eric Clapton


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige