Kunst Tipp

Die blauen Nasen von Novosibirsk

Lexikon | aus FALTER 07/12 vom 15.02.2012

Der Wiener Galerist Hans Knoll stellte gemeinsam mit der Kunsthistorikerin Vasilina Verdi die Schau "Russian Renaissance“ in der privaten Hilger Brot Kunsthalle zusammen. Darunter befinden sich Szenegrößen wie Anatoly Osmolovsky, der als Performer begann. In Wien sind Photographien von Toastscheiben zu sehen, die, stark vergrößert, eine malerische Qualität bekommen. Auch die sibirische Blue Noses Gruppe begann in den 90er-Jahren mit radikalen Aktionen. Die Videos dazu sind nun Teil von Architekturmodellen aus Kristall, womit der Wechsel vom Underground in die Oligarchensammlungen mit einem Augenzwinkern bedacht wird. Mit dabei sind auch die in Wien lebende Lena Lapschina, Victor Ribas und Vladimir Anselm. MD

Hilger Brot Kunsthalle, bis 25.2.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige