Die Köpfe dieser Ausgabe

Autorinnen und Autoren im Falter

Falter & Meinung | aus FALTER 07/12 vom 15.02.2012

Richard Wimmer erklärt auf Seite 6, warum das Sparpaket der Regierung bestenfalls bemüht ist und Österreich weiterhin ein Reichenparadies bleibt

Nina Horaczek, Redakteurin im Politikressort, beschäftigt sich auf Seite 14 mit der Frage: Darf man einen schwerkranken Buben abschieben?

Andrea Dusl ist nicht nur eine hervorragende Kolumnistin, sie kann auch wunderschön zeichnen. Den Beweis dafür finden Sie auf Seite 18

Sebastian Fasthuber, der schnellste Mann im Feuilleton, reiste von Wels nach München, um den hippen Hipster-Theoretiker Mark Greif zu interviewen (Seite 22)

Architekturhistorikerin Iris Meder sah sich im lange vergessenen Etablissement Gschwandner um und erzählt von dessen einstiger Hochzeit (Seite 39)


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige