Mogulpackung 

Der Medienmarkt

Medien | aus FALTER 07/12 vom 15.02.2012

Gerhard Zeiler: von Ottakring nach Übersee

Der Wiener Medienmanager Gerhard Zeiler wechselt mit 18. April von RTL zu Turner Broadcasting, wo er künftig alle Auslandsaktivitäten der US-Fernsehgruppe leiten wird. Turner ist eine Konzerntochter des US-Unterhaltungsriesen Time Warner, der 130 Sender in 200 Ländern betreibt.

Der gebürtige Ottakringer Zeiler führt seit 2003 Europas größte Fernsehgruppe, die RTL Group, und hat im vergangenen Jahr mit einem Wechsel auf den Küniglberg als ORF-Chef kokettiert. Doch die SPÖ setzte lieber weiterhin auf ORF-Chef Alexander Wrabetz statt den international geübten Manager.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige