Kleinanzeigerin  Menschen hinter Inseraten

In Wien spielt’s Granada

Lexikon | Stefan Kluger | aus FALTER 08/12 vom 22.02.2012

Eine Spanierin will mit pädagogischem Feingefühl Spanisch unterrichten

Alte Donau statt Meer vor Granada: Maria Torres sucht Schüler für ihren Spanischunterricht

Früher war es Englisch, heute ist es Spanisch. Seit sie vor einiger Zeit nach Wien zog, spezialisierte sich Maria Torres auf ihre Muttersprache. "Es ist schon ein Vorteil, als Native Speaker die Sprache zu unterrichten.“ Besonders in Zeiten des Überangebots könne das den Unterschied ausmachen. "Aber trotzdem ist es noch hart genug, ausreichend Schüler zu bekommen.“

In Volkshochschulen und am Institut Cervantes hat sie sich speziell aufs Unterrichten vorbereitet; zuvor studierte Torres Rechtswissenschaften und absolvierte eine pädagogische Ausbildung. "Ich habe ein Gespür für das Talent und die Bedürfnisse meiner Schüler.“ Sie zu fördern, auf sie einzugehen, sei ihr ein besonderes Anliegen. "Nach den ersten zwei Unterrichtseinheiten kann ich gut einschätzen, wohin der Weg geht - und in welchem Tempo.“

Vor zwei


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige