Kabarett  Premiere

Kabarett für Fans von Wes Anderson

Lexikon | aus FALTER 08/12 vom 22.02.2012

Neues von Rudi Schöller

Rudi Schöller ist das stillste Wasser unter den Kabarettisten. In den 1990er-Jahren bildete der inzwischen 37-jährige Oberösterreicher mit seinem Bruder das Duo Schöller & Bacher; die beiden gewannen zahlreiche Preise und wurden als Kabarettwunderkinder gefeiert. 2000 hat sich das Duo aufgelöst, Rudi ging zu FM4 und startete eine Solokarriere. "Play“ (2007) war ein Liederabend mit Rahmenhandlung, "Show“ (2008) ging schon deutlich mehr in Richtung Kabarettprogramm. Mit "Was kostet die Welt?“ hat jetzt sein drittes Solo Premiere. "Mir gefällt der Gedanke, dass eine Wes-Anderson-Figur Kabarett macht“, hat Rudi Schöller einmal gesagt. Sagen wir so: Wer Wes Andersons Filme mag, wird auch Schöllers Kabarett mögen. WK

Kabarett Niedermair, Premiere Do 19.30


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige