Mit Tanzschuhen auf die Orgel

Lexikon | aus FALTER 08/12 vom 22.02.2012

Revolutionsorganist im Konzerthaus

Der Organist Cameron Carpenter bedient nicht nur das klassische Orgelrepertoire, sondern spielt auch Bearbeitungen von Klavier- und Orchestermusik. So arrangierte er die gesamte 5. Sinfonie von Gustav Mahler für die Orgel. Und Chopin-Etüden. Die chromatischen Läufe in der "Revolutionsetüde“ spielte er parallel mit Händen und Füßen, mit Lateintanzschuhen und Glitzerhemd. Das Konzerthaus-Magazin wollte wissen, "ob wir Angst um unsere Orgel haben müssen, nachdem sie etwa in Philadelphia ein neues 6,4-Millionen-Dollar-Instrument in Grund und Boden spielten“. Carpenter dazu: "Es wird nicht passieren.“ Weil dann das Konzert zu Ende wäre. Als Nächstes spielt er in Las Vegas. HR

Konzerthaus, Di 19.30


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige