Kabarett  Premiere

Das Beste aus 30 Jahren: eine Jubiläumsmischung

Lexikon | aus FALTER 09/12 vom 29.02.2012

Endlich Preisträger: Reinhard Nowak

Der Wiener Kabarettist und Schauspieler Reinhard Nowak ist 47 Jahre alt. Die runde Zahl im Titel seines neuen Programms "Juchuu! 30 Jahre Nowak“ bezieht sich also nicht auf seine Lebens-, sondern auf seine Bühnenjahre. Im Rahmen einer fiktiven Preisverleihung - Nowak, der im richtigen Leben noch nie was gewonnen hat, wird der Farkas/Waldbrunn-Preis verliehen - lässt er seine bisherige Karriere Revue passieren. Auf kleine Rollen im Theater in der Josefstadt und einige Programme mit der Gruppe Schlabarett (zusammen mit Dorfer, Düringer und Händler) folgten sechs Soloprogramme, sowie unter anderem die Titelrolle in der Rabenhof-Version von "Kottan ermittelt“ und eine Hauptrolle in der ORF-Serie "Die Lottosieger“. WK

Vindobona, Premiere Do 20.00


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige