Kinder  Tipps

60ies im Museum: Basteln, Malen, Kleben

Barbara Schellner | Lexikon | aus FALTER 09/12 vom 29.02.2012

Anlässlich der Ausstellung The Sixties. Aufbruch in eine neue Welt bietet das Hofmobiliendepot ein umfangreiches Rahmenprogramm für Kinder aller Altersstufen rund um Leben und Wohnen in den 1960ern. Zum Beispiel den Workshop "Kleb dir dein Minikleid“ (So, 10.30), bei dem Papierkleider selbst geklebt und bemalt werden. Auch bei der Kinderführung "Kugel, Plastik, Minikleid - als das Fernsehen bunt wurde“ (So, 14.30) dreht sich alles um den Sixties-Lifestyle rund um kugelförmige Wohnzimmer, bunte Plastikmöbel und laute Musik. Natürlich dürfen auch verrückte Einrichtungsgegenstände nicht zu kurz kommen. Der Workshop "Pappsessel im Sixties Look“ (So, 13.30) widmet sich ganz dem Basteln von Kartonmöbeln. Die entstandenen Kunststücke dürfen anschließend mit nach Hause genommen werden.

Hofmobiliendepot. Möbel Museum Wien, ab So


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige