Film  Neu im Kino

"Safe House“: die CIA am Kap der Guten Hoffnung

Lexikon | aus FALTER 09/12 vom 29.02.2012

Finsterling Washington im Rückspiegel

Damit es dem jungen Agenten, der in Kapstadt einen geheimen CIA-Schlupfwinkel bewachen muss, nicht langweilig wird, bekommt er hohen Besuch: Denzel Washington ist ein echt gefährlicher Spion, der US-Geheimnisse an einen Schurkenstaat verraten hat, sich nun aber ausgerechnet in Südafrika stellt und bei Hausmeister Ryan Reynolds landet. Doch weil jemand die Wahrheit fürchtet, geraten Altprofi und Jungspund ins Visier bewaffneter Finsterlinge, die sich auch über den Dächern der Slums nicht abschütteln lassen und bei Autoverfolgungsjagden stets im Rückspiegel bleiben. Nach zwei Stunden lärmendem "Safe House“ ist die Weltöffentlichkeit über die Machenschaften der CIA entsetzt, und am Kap der Guten Hoffnung kehrt wieder Ruhe ein. MP

Derzeit in den Kinos (OF im Artis und Haydn)


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige