Kurz und klein  

Meldungen

Medien | aus FALTER 09/12 vom 29.02.2012

Acta vor Gericht Der Streit um das Anti-Piraterie-Abkommen Acta geht weiter. Vergangenen Samstag gab es erneut Demos in allen österreichischen Landeshauptstädten. Jetzt lenkt auch die EU-Kommission ein: Sie will zumindest vom Europäischen Gerichtshof prüfen lassen, ob der umstrittene Vertrag mit den europäischen Grundrechten vereinbar ist.

Dollar, umgerechnet 3,8 Milliarden Euro, soll Facebook heuer an Werbeumsätzen verdienen. Dies schätzen die Marktforscher von eMarketer.com.

Journalisten getötet In der syrischen Stadt Homs sind zwei westliche Journalisten umgekommen. Die US-Reporterin Marie Colvin und der französische Fotograf Rémi Ochlik wurden nach Oppositionsangaben von einer Granate der syrischen Armee getroffen. Mehrere weitere Journalisten wurden verletzt.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige