Editorial

FH - B-Zug der Uni?

Christian Zillner | Special | aus FALTER 09/12 vom 29.02.2012

Diesen Gedanken gibt der akademische Dünkel manchem meiner Freunde unter den Universitätsprofessoren ein. Er wird durch die "Arroganz der Praxis“ meiner Freunde, die an Fachhochschulen unterrichten, aufgewogen - frei nach Lukas Resetarits: B is bessa, vastehst? Ich bin bald der Einzige in meinem Bekanntenkreis, der an keiner Hochschule unterrichtet. Nun sind alle meine Freunde hervorragenden Forscher und Lehrer oder auch Praktiker, bloß habe ich das Gefühl, sie machen unser Hochschulsystem auch nicht besser. Sie respektieren einander, aber konkrete Formen der Zusammenarbeit scheinen keinen zu interessieren. Das verstehe ich nicht, aber ich bin ja auch kein Professor.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige