Kurz und klein  

Meldungen

Medien | aus FALTER 10/12 vom 07.03.2012

Frauenpower Am 8. März, dem Weltfrauentag, sollen alle Nachrichtensendungen und Informationsmagazine des ORF von Frauen moderiert werden. TV-Direktorin Kathrin Zechner will so darauf aufmerksam machen, "dass die journalistische und programmliche Topqualität des ORF zu einem großen Teil weiblich ist“.

Exemplare - um so viel sackte die Verkaufsauflage von News im Vergleich zum Vorjahr ab. Auch die Auflage von Profil, Format und Trend brach dramatisch ein. Grund: Nach jahrelanger Manipulation entschloss sich der News-Verlag diesmal, der Auflagenkontrolle echte Zahlen vorzulegen.

Ö1 in Geldnot Die Redakteure von Ö1 fordern mehr Geld. Die Qualität des Senders leide unter den immer strengeren Sparvorgaben und dem daraus resultierenden Personalabbau, sagt Redakteurssprecherin Dorothee Frank.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige