Beisl  

Blutwurst im Freien

Der steirische Gourmet

Steiermark | Standltest: Wolfgang Kühnelt | aus FALTER 10/12 vom 07.03.2012

Jürgen Katter und sein Vater Georg haben bislang am Joanneumring für Abwechslung im Standlalltag gesorgt. Das bodenständige Essen im Minikiosk war überraschend gut, auch die Freundlichkeit passte. Nun haben die beiden ihre Steirabox an den Jakominiplatz transferiert. Die Stammgäste sind großteils gleich mit übersiedelt zum Stand Nr. 20 vor der Restplatzbörse. Der neue Standort ist etwas ruhiger, demnächst kommt ein Sitzgarten dazu. Wir testeten ein Blutwurstgröstl (€ 3,90), sehr dunkel, schön kross, mit gelungenen Bratkartoffeln. Die Breinwurst mit knuspriger Hülle (€ 3,90) ist ebenfalls zu empfehlen. Und bei der Erdäpfelwurst mit Knoblauchsauce (€ 3,90) ist sogar die Optik 1a, mit der man es sonst manchmal nicht ganz so genau nimmt. Neben diesen Spezialitäten von der Fleischerei Fritz aus St. Stefan ob Stainz servieren die Katters hausgemachte Strudel, Mehlspeisen, Eintöpfe und Suppen. Wenn der Andrang so groß bleibt wie in den ersten Tagen, dann ist das eine oder andere rasch ausverkauft, aber das spricht ja durchaus für das Konzept. Übrigens: Es gibt hier nicht nur Wein und Bier, sondern auch gesunde Säfte von Bauern aus der Umgebung.

Resümee

Eine Bereicherung für die stillere Rückseite der Standlzeile am Jakominiplatz. Bei den Katters gibt es tadelloses frisches Essen, serviert mit knorrigem Charme - auf Wunsch auch per Catering.

Steirabox Jakominiplatz, Stand 20, 8010 Graz, Mo-Sa 9- ca. 21 Uhr, Tel. 0664/855 90 30, www.steirabox.eu


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige