Umfrage

Was macht dich zornig?

Extra | Mara Simperler & Georg Eckelsberger | aus FALTER 10/12 vom 07.03.2012

Dreckige WG? Knock-out-Prüfungen? Verkorkste Studienpläne? Was Studierende aufregt, hat DURST im Februar in und vor der Uni Wien herausgefunden.

Laura, 23 studiert Psychologie

Auf der Psychologie gibt es viel zu wenige Diplomarbeitsbetreuer. Außerdem sind eigene Themen unerwünscht. Man soll lieber die Arbeit für die Professoren machen, damit die dann was publizieren können.“

Hannah, 24 studiert Psychologie

Also sitzt man wochenlang da, sieht sich Filme an und macht Striche, wenn das Kind im Film mal lächelt. Wir wollen aber trotzdem eine Diplomandenstelle bekommen, deswegen zeigen die Strichmännchen, wie zornig wir sind.“

Peter, 21 hat Geschichte studiert, inskribiert Soziologie

Ich habe mir Geschichte ganz anders vorgestellt, mehr auf Ereignisse fokussiert. In Wahrheit haben wir im ersten Semester nur Wissenschaftstheorie gemacht. Die ganzen Examen haben mich deshalb ziemlich genervt, aber ich brauchte die Note, sonst wären mir meine Beihilfen gestrichen worden.“

Bianca, 19 hat


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige