Hinsetzen, Klappe halten

Extra | Die Fragen Stellten Anna Schiester und Sandra Eigner | aus FALTER 10/12 vom 07.03.2012

Wo, wenn nicht an der Uni, sollen wir lernen kritisch zu denken? Aber hilft uns die Uni wirklich dabei? Soll sie das überhaupt? Wir haben Fachleute befragt und daraus einen virtuellen Runden Tisch gemacht.

Die Befragten

Eva Blimlinger: Seit November 2011 Rektorin der Akademie der bildenden Künste. Sie bildet mit zwei Vizerektorinnen das erste rein weibliche Rektorat Österreichs. Seit 2008 ist sie Koordinatorin der Kommission für Provenienzforschung, die sich um die Rückführung von Kunstgegenständen kümmert, die während des NS-Regimes unrechtmäßig in den Besitz des Bundes kamen.

Hans Pechar ist am Standort Wien für die Fakultät Interdisziplinäre Forschung und Fortbildung der Universität Klagenfurt tätig. Er leitet den Arbeitsbereich Hochschulen in der Wissensgesellschaft und setzt sich mit dem österreichischen Hochschulsystem auseinander.

Klaus Firlei: Professor für Arbeits- und Sozialrecht an der Universität Salzburg. Er ist Geschäftsführer der politikberatenden Salzburg-Kommission


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige