Kabarett  Kritik

Bühne frei für den König des sinnlosen Wissens

Lexikon | aus FALTER 11/12 vom 14.03.2012

Das Telefon klingelt, und Guido Tartarotti ist als Telefonjoker gefordert. Mit der Frage nach dem Glück startet der King des sinnlosen Wissens sein drittes Kabarettprogramm "Heini Hemmi“. Material bezieht der Kurier-Journalist vor allem aus anderen Medien (Krone: "Beinamputierter wieder auf freiem Fuß“) und Promiwortmeldungen (Heinz-Christian Strache: "Ich habe unser Meerschweinchen Schnuckel mit meinen Kindern im Garten begraben“). Von den gelben Kugerln in Barbara Karlichs Darm bis zur Integration von Blähungen in den männlichen Tagesablauf erfahren wir an diesem Abend wirklich alles. Tartarotti überzeugt mit seiner ungekünstelten Art, Intelligenz und genauen Beobachtungen.

VALERIE KATTENFELD

Theater am Alsergrund, Di 19.30; Stadttheater Walfischgasse, Do 20.00


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige